Olympische spiele schwimmen

olympische spiele schwimmen

Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro fanden 34 Wettbewerbe im Schwimmen statt. Vom 6. bis August wurden im Olympic Aquatics  ‎ Ergebnisse Männer · ‎ m Lagen · ‎ 4 × m Lagen Staffel · ‎ Ergebnisse Frauen. Gold zum Abschied - ein anderes Ende der glorreichen Schwimmkarriere wäre bei Michael Phelps irgendwie auch nicht denkbar gewesen. Schwimmsport bezeichnet die Ausübung des Schwimmens als sportliche Disziplin. In seiner Schwimmen gehört seit den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit ( in Athen) zum olympischen Programm. Bei den zweiten Olympischen  ‎ Geschichte des · ‎ Schwimmwettkämpfe · ‎ Schwimmstile · ‎ Geschwindigkeiten.

Video

DM 2012 - Finale 100m Schmetterling der Männer Leah Neale Emma McKeon Bronte Barratt Tamsin Cook Vorlauf: Kathleen Baker Lilly King Dana Vollmer Simone Manuel Vorlauf: Dies ermöglichte erstmals bessere Strömungseigenschaften als menschliche Haut, ohne dabei zusätzlichen Auftrieb zu erzeugen, der im Wettkampfbereich nicht erlaubt ist. Damit Sie immer besten informiert sind: Für die Übertragung im deutschen Fernsehen bedeuten das, dass die Endläufe täglich erst um 3 Uhr in der Nacht beginnen. Chihiro Igarashi Sachi Mochida Tomomi Aoki Rikako Ikee.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu “Olympische spiele schwimmen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *